Nature & Survival Camp Eilenburg

Gemeinsam Natur erleben ...…

Noch 14 Tage


Am letzten Freitag trafen wir uns mit den Jugendlichen Camp - Teilnehmer*innen in der HOUSE6 Cloud zur Vorbesprechung auf das anstehende Nature & Survival Camp 2023.
Sehr erfreut waren wir über die rege Teilnahme, alle zukünftigen Teilnehmer*innen waren am Start.
Und so war die gemeinsame Ideensammlung auch ziemlich konstruktiv und erfolgreich.
Folgende Aktionen haben wir jetzt auf dem Zettel: Flosse bauen, Angeln, Nachtaktion, Kräuter sammeln und verwerten, Lagerfeuer & Grillen, Waldhütten bauen, Wasserfilter bauen um Flusswasser trinkbar zu machen, mit dem Schlauchboot auf dem Fluß wandern, Erste Hilfe Kurs, Selbstverteidigung üben, eigene Spiele kreieren.
Das Thema Musik und Naturklänge lassen wir in die ganze Woche mit einfließen, natürlich auch die Grundbausteine (Grundbedürfnisse) zum erfolgreichen "Überleben" in der Natur.
Wie die vergangenen Jahre auch, ist Geli als Wildnispädagogin (Wilde Linde) mit dabei. Zum Thema Musik wird uns Ben vom Verein More Than Subculture unterstützen.

Das Thema Regel im Camp haben wir am Freitag auch miteinander besprochen. Folgendes war Euch wichtig:
Nicht Klauen!
Keine Gewalt!
Privatsphäre achten.
Keine Schimpfwörter und Beleidigungen.
Keine Waffen (Messer).
Natur achten.
Die goldene Regel.
Zum Thema Handy verständigen wir uns zu Camp Beginn. Wir empfehlen: Lasst es zu Hause.


Und über ein Wappen habt Ihr, nach zahlreichen Vorschlägen, ebenfalls abgestimmt.
Ein Rotfuchs auf der Wiese soll im Jahr 2023 unser Camp - Wappen sein.

Ok, noch 14 Tage, dann sehen wir uns im Nature & Survival Camp Eilenburg.
Wir freuen uns auf Euch!


Am Montag (10.07.2023) können die Kinder in der Zeit von 08:30 - 09.00 Uhr gebracht werden.
Camp Standort:
Ruderclub Eilenburg e.V.
Stadtpark 2, 04838 Eilenburg

https://goo.gl/maps/jouw199aPKwQXxvC8

Denkt an die Dinge auf der Packliste.
Bis dahin,
Eurer N&S Camp Team.





Wir sehen uns



Bald ist es soweit. Wir wollen Euch treffen und Eure Ideen und Wünsche zum Nature & Survival Camp 2023 erfahren. Gleichzeitig habt Ihr die Möglichkeit die diesjährigen Teilnehmer*innen kennenzulernen.
Bringt gute Laune und Zeit mit, wir haben einiges mit Euch zu besprechen.
Wir wollen Eure Wünsche zum Camp erfahren, auf was habt Ihr Lust?
In diesem Jahr steht das Camp unter dem Motto "NATURE & SURVIVAL MEETS BEATS & RYHMES".
Die Themen Musik, Klänge, Beats, Reime und Texte fließen in die Camp - Woche ein.
Am 23.06.23 besprechen wir auch das Camp Wappen, die Regeln und die gemeinsamen Aktionen.

Am 23.06.2023 findet das Camp - Treffen
im/am Haus VI Eilenburg (Jugendtreff HOUSE6 Cloud) statt!

Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr.
Wir hoffen das alle Camp - Teilnehmer*innen dabei sind.
Bis dahin. Wir freuen uns auf Euch!


Packliste2023


Gut Vorbereitet


Es ist ja noch ein wenig Zeit bis zum Sommer, wir hoffen auf Frühjahrstaugliches, angenehmes Wetter. Aber Egal.
Es ist schön, das schon zahlreiche Anmeldungen für das Nature & Survival Camp 2023 bei uns in der HOUSE6 Cloud eingetroffen sind.
Noch ist aber Luft nach oben, wir haben noch einige freie Plätze für Euch, für Dich.
Also bitte nicht zu lange überlegen und einfach für die erste Sommerferien Woche anmelden.
Wir sind jedenfalls gut vorbereitet. Bis dahin, wir freuen uns auf Dich, auf Euch!

schlauchboote2303

Info Camp


Es ist wieder soweit! Das vierte Nature&Survival Camp 2023 steht an.

Du hast kein Bock auf Survival?
Dann bist Du dennoch genau richtig bei uns!
Denn in diesem Jahr haben wir uns etwas ganz besonderes für Euch einfallen lassen.
Survivaltraining, Produktion eines Musikvideos, Chillen oder einfach nur Zeit mit dem besten Freund/Freundin verbringen? In unserem Camp ist dieses Mal alles möglich.
Voraussetzung:
- Du bist zwischen 12 und 16 Jahren alt.
- Du hast in der Zeit vom 10.07.-14.07. 2023 noch nichts vor.
 
Unser Camp-Basislager wird wieder das Bootshaus, Stadtpark Nr. 2 in Eilenburg (Ruderclub Eilenburg e.V.) sein.
Die vier Übernachtungen werden in Zelten stattfinden. Auch in diesem Jahr haben wir viele verrückte Ideen im Kopf, die wir mit Euch umsetzen möchten. Dazu zählt z.B. Produktion eines eigenen Songs inkl. Musikvideo,  Bogenschießturnier (mit Recurve Sportbögen), Bau eigener Bögen, Waldhüttenbau, Nachtaktion, Schlauchbootfahren, Lagerfeuer mit Stockbrot, Holzkohleherstellung, Bau eines Trinkwasserfilters und und und und.
Natürlich bleibt auch genügend Zeit zum Baden in der Kiesgrube, zum chillen und abhängen.
Morgens und abends versorgen wir uns selbst, zum Mittagessen lassen wir uns von einem Caterer verwöhnen.
Ist dein Interesse geweckt? 
Dann melde dich so schnell als möglich bei uns an. Die Teilnehmeranzahl ist leider begrenzt.
Du hast noch Fragen? Dann schreib uns einfach unter house6cloud@drk-eilenburg.de oder melde dich per Telefon unter der 03423/ 753816.
Das Anmeldeformular findest Du hier:
https://www.nsceilenburg.de/downloads/index.html
Der Camp Teilnehmer*innen Beitrag ist 115,- € pro Kind, für Getränke & Verpflegung sowie Projektkosten.
Gern kannst du zum Vortreffen am 23. Juni 2023 um 16:00 Uhr in der House6 Cloud vorbeikommen.
Hier könnt ihr Euch kennenlernen, gemeinsam überlegen welche Aktionen ihr machen wollt und eigene Wünsche einbringen.

Vorschau 2022



Die Aussichten für das Jahr 2022 sind sehr positiv.
Wir werden das Nature & Survival Camp Eilenburg fortsetzten.
Das positive Feedback und die schönen Tage im diesjährigen Camp bestärken uns dabei.
Also Kopf hoch.
Vom 18.07. bis zum 22.07.2022 findet das Nature & Survival Camp wie gewohnt am Bootshaus Eilenburg statt.
Wir freuen uns darauf.

Bis bald! Infos folgen.

schwan_web

Mehr...lesen

Camp Rückblick 2021


Nature & Survival Camp Eilenburg 2021 - Kurz - Rückblick auf eine abwechslungsreiche, intensive, abenteuerliche und erlebnisreiche Woche:


IMG_9518

Tag 1 Nature & Survival Camp auf dem Gelände des Ruderclub Eilenburg e.V.

Nach verschiedenen Kennenlernspielen stand als erstes der gemeinsam Campaufbau auf dem Programm.
Am Nachmittag fand ein Bogenschießtraining mit Sportbögen statt bzw. konnten die selbstgebauten Bögen getestet werden. Abschließend wurde natürlich der Meisterschütze gekürt.
Nach dem Abendbrot gab es am Lagerfeuer noch das traditionelle Werwolfspiel.
19 Kinder und Jugendliche, die sich größtenteils noch nicht kannten, fanden sich schnell zu einer coolen Truppe zusammen, die Lust auf mehr machen.


Tag 2 Nature & Survival Camp Eilenburg.
Gestärkt mit leckeren Brötchen von der Bäckerei Treppte haben wir heute das Gelände des Ruderclub Eilenburg e.V. verlassen und waren in der "Wildnis" unterwegs.
Ziel war es, die Natur mal mit anderen als den uns gewohnten Sinnen wahrzunehmen und dem Partner dabei zu vertrauen.
Des weiteren wurden Schutzhütten und kleine "Überlebenshütten" mit Naturmaterialien errichtet.
Bei dieser Gelegenheit haben wir natürlich auch  gleich den Wald von Müll befreit.
Im Camp zurück wurde geschnitzt, ein entlaufener Affe bestaunt, Wikinger - Schach gespielt und Anschleichen geübt.
Lagerfeuer und Werwolf spielen war auch wieder der Wunsch der Kids, der selbstverständlich auch umgesetzt wurde.
Vielen Dank an Wilde Linde - Wildnispädagogik Leipzig für die tatkräftige Unterstützung.
Morgen warten wieder tolle Erlebnisse auf alle.
Juckende Grüße

IMG_9488



Tag 3 Nature & Survival Camp Eilenburg.
Nachdem gestern das zweite Grundbedürfnis des Menschen (Wärme - wir hatten Schutzhütte gebaut) abgehandelt wurde, stand heute das dritte Grundbedürfnis (Trinken) auf dem Programm.
Da kam uns natürlich das Gelände des Ruderclub Eilenburg e.V. mit dem angrenzenden Mühlgraben sehr gelegen. Mit selbstgebauten Wasserfiltern wurde das Wasser gefiltert und anschließend auch getestet.
Nach einer kleinen Wasserolympiade ging es am Nachmittag dann auf den Kiessee zu einer Schlauchboot Tour. Hier war Teamgeist gefragt, um das Boot gegen den Wind wieder an das Ufer zurück zu steuern.
Am Abend alles wie immer. Wer wollte konnte weiter Schnitzen, Chillen oder am Lagerfeuer Werwolf spielen.

IMG_9525



Tag 4 und 5 im Nature & Survival Camp Eilenburg.
Gestern wurde das vierte biologische Grundbedürfnis des Menschen beleuchtet.
Ernährung stand also im Mittelpunkt.
Es wurden Löffel geschnitzt, Brennnessel - Tee gekocht, Kräuter für den Quark gesammelt, Kartoffeln vorbereitet und der Knüppelkuchen - Teig angesetzt. Fast alle Zutaten konnten vor Ort beim Ruderclub Eilenburg e.V. gesammelt werden.
Als die Kids checken, das es nichts anderes zum Abendbrot geben wird, war das Gemaule bei einigen groß.
Was, kein Fleisch... nur vegetarisch?
Das Essen zog sich dann fast 3 Stunden. Jeder ist am Ende satt geworden und geschmeckt hat es auch noch.
Zwischendurch konnte jeder sein T-Shirt bedrucken und mit nach Hause nehmen.
Zum Abschluss gab es eine Nachaktion in Form eines Lichterlaufes.
Am fünften und letzten Tag stand nur der gemeinsame Campabbau auf dem Programm. Wir hoffen, dass alle Akteure des Camps das fünfte Grundbedürfnis zum jetzigen Zeitpunkt, jeder für sich, aktiv bearbeitet...😉
Nach dem Camp ist vor dem Camp.
Helft uns, uns zu verbessern und hinterlasst in der Kommentarspalte Wünsche, Anregung, Lob und natürlich auch Kritik.
Herzlichst Euer House6 Cloud Team.
Ein großes Danke an unsere Kooperationspartner Wilde Linde - Wildnispädagogik Leipzig, Miriam, Ruderclub Eilenburg e. V. und der Bäckerei Treppte. 👍👍👍

IMG_9548

41aa4557-d68e-4a20-ad15-14dc21657fc4

LVZ_camp21


Mehr...lesen

Packliste2021


Nur noch wenige Tage trennen uns vom Nature & Survival Camp Eilenburg 2021.
Am 26.07.2021 können die teilnehmenden Campbewohner*innen von 08:30 bis 09:00 Uhr gebracht werden.
Unser Standort: Bootshaus Eilenburg (Ruderclub Eilenburg e. V.), Stadtpark Nr. 2 in Eilenburg.
Bitte vergesst nicht die notwendigen Sachen und Dinge einzupacken!
Mit der Packliste könnt Ihr noch mal alles checken.

N&SCampEBPackliste2021


Die Abholung der jungen Teilnehmer*innen ist am Freitag (30.07.21) von 13:30 bis 14:00 Uhr möglich.


Danke! Liebe Campbewohner*innen wir freuen uns auf Euch, bis bald.
Euer Nature & Survival Camp - Team.

Mehr...lesen

Vortreffen Camp


Rückblick auf den 02.07.2021


Etwas verspätet, aber immerhin noch in der Zeit. Hier der Rückblick auf unser Treffen vom 02.07.2021 am Haus VI (Jugendtreff HOUSE6 Cloud Eilenburg).
Zur Vorbereitung auf das anstehende Nature & Survival Camp Eilenburg (das Echte) hatten wir uns mit den jungen Camper*innen getroffen.
Fast alle Teilnehmer*innen sind an diesem wunderbaren Nachmittag zum Haus VI in Eilenburg gekommen, im Gepäck hatten sie gute Laune und viele Ideen.
In den knapp 90 Minuten konnten wir uns spielerisch gegenseitig kennenlernen.
Und wir erfuhren von den Kindern und Jugendlichen was sie gerne so im Camp erleben möchten.
Folgende Ideen von Euch fließen in das Nature & Survival Camp Eilenburg (das Echte) ein:
Angeln, Wildkräuter kennenlernen, Waldhütten bauen, Stockbrot backen, Tiere im Wald und auf der Wiese kennenlernen - beobachten,
Floß bauen, baden in der Kiesgrube, Bogen und Pfeile bauen, Bogenschießen, Lagerfeuer, Schnitzen und Holz bearbeiten, Nachtwanderung.

In der Camp Woche wird eine Flagge unser Camp schmücken und auch für das eine oder andere Spiel herhalten müssen.
Dafür suchten wir ein Motiv. Und Ihr konntet Euer Wunschsymbol vorschlagen. Nach der Ideensammlung gab es eine Abstimmung.
Ihr habt Euch mit 15 Stimmen für den Pfotenabdruck entschieden. Der Pfotenabdruck kommt am Montag (26.07.21) auf die Campflagge.
Prima.

Da wir alle gern ein gutes Miteinander in der Campzeit wollen, haben wir mit Euch noch über das Verhalten und die Regeln im Camp gesprochen.
Folgende Vorschläge von Euch finden sich in den Camp-Regeln wieder:
Keine Gewalt,
Nachtruhe einhalten,
Die Umwelt nicht verschmutzen,
Nichts anzünden,
Regeln einhalten,
Ausreden lassen,
Das Camp nicht verlassen,
Die Zelte und Belegung respektieren,
Nichts wegnehmen, oder klauen,
Respektvoll miteinander umgehen,
Keine Tiere und Pflanzen verletzen,
Handy und Ähnliches ist nicht gestattet,
Nicht Mobben.

Na dann, denkt an die Packliste. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Euch im Nature & Survival Camp Eilenburg (das Echte).
Bis bald.


210702treffen1 210702treffen2

210702treffen3

Euer Camp Team.


Mehr...lesen

Ausgebucht



Wir sind sehr positiv überrascht und danken für das Vertrauen, Interesse und den Zuspruch für das Nature & Survival Camp Eilenburg im Juli 2021.
Und die Nachfrage nach diesem Naturerlebnis ist so hoch das wir ab heute keine Anmeldungen für das N&S Camp 2021 annehmen.

Das N&S Camp 2021 ist ausgebucht.

Und hier noch eine Hinweis:
Am 02. Juli 2021 findet das Camp - Vortreffen im/am Haus VI Eilenburg (Jugendtreff HOUSE6 Cloud) statt!
Zeit: 16:00 - 17:30 Uhr.
Wir hoffen das alle Camp - Teilnehmer*innen dabei sind.
Bis dahin. Wir freuen uns auf Euch!

NuScamp2021ausgebucht

Mehr...lesen

Flyer Camp


N&SC2021

Mehr...lesen

Wir sind da


Bald gibt es hier mehr Infos zum
Nature & Survival Camp Eilenburg!



NSClogo2020a

Das Nature & Survival Camp (NSC) Eilenburg ist ein 5-tägiges Sommerferienangebot, mit vier
Übernachtungen (im Zelt) für ca. 12 - 15 Kinder zwischen 10 und 14 Jahren.



Bald gibt es hier mehr Infos zum
Nature & Survival Camp Eilenburg!



Mehr...lesen